Innovation
Rasant Hybrid - Automatisierung Kunststoffteile

In der Spritzgussfertigung von Kunststoffteilen ist Automatisierung weit verbreitet, insbesondere bei Großserien. Eisenhuth hingegen ist bislang stark bei der Fertigung von Klein- und Mittelserien von Gummi- und Kunststoffteilen zusammen mit den Werkzeugen. Mit der Innovation ist es nun möglich:

Flexible Automatisierung von Kleinserien-Fertigung

Automatisierung der Bestückung und Entnahme von Hybrid-Bauteilen

Konstruktion und Fertigung von verschleissarmen automatisierbaren Spritzgusswerkzeugen zusammen mit einer geeigneten Beschichtung

FIRMENPROFIL
Eisenhuth

Eisenhuth ist ein klein- und mittelständisches Unternehmen, angesiedelt in Osterode-Lerbach, welches in gekonnter Weise Tradition mit Moderne verbindet. Die drei Kernkompetenzen umfassen:

- Traditioneller Formenbau

- Innovative Klein- und Mittelserienfertigung von Bauteilen aus Thermoplast, Kautschuk, Silikon und Duroplast sowie die

- Entwicklung und Herstellung von Komponenten für Batterien und Brennstoffzellen.

Das Unternehmen wurde 1945 gegründet und beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter.

Als Anerkennung für die erfolgreichen Beiträge zur Brennstoffzellen-Technologie wurden dem Unternehmen mehrere Preise zuerkannt, u. a.

- der Kompetenzpreis der Wolfsburg AG

- der VR-Innovationspreis

- der Kooperationspreis des Landes Niedersachsen

und 2018 mit der Deutsche Nachhaltigkeitspreis, Rubrik Forschung, unter der Federführung der TU Clausthal.

Das Unternehmen hat über 20 Patente angemeldet, sei es alleine oder zusammen mit Forschungseinrich-tungen wie der TU Clausthal.

Doch auch im traditionellen Werkzeugbau, als auch bei der Klein- und Mittelserienfertigung, hat Eisenhuth besondere Kenntnisse und Möglichkeiten, insbesondere wenn es um Elastomerteile sowie Silicon- und Kunststoffteile geht.


Kontakt
Eisenhuth

Friedrich-Ebert-Str. 203
37520 Niedersachsen - Osterode am Harz

zur Webseite