Innovation
bremke.digital

bremke.digital beschäftigt sich mit den Chancen digitaler Möglichkeiten zur Steigerung der Lebensqualität auf dem Land. In einem Co-Creation Prozess arbeitet der Projektkreis bestehend aus ehrenamtlichen Akteur*innen zusammen mit den Projektpartnern Haus kirchlicher Dienste und Stiftung Digitale Chancen und dem Kooperationspartner Digitale Dörfer von Fraunhofer IESE zusammen. Durch die Weiterentwicklung der bereites existierenden Lösungen der Digitalen Dörfer hat Bremke die Chance, Lösungen individuell zu gestsalten und anzupassen und so die Dorfgemeinschaft analog und digital zu fördern.

FIRMENPROFIL
bremke.digital

Das Projekt bremke.digital beschäftigt sich mit den Chancen digitaler Möglichkeiten zur Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum. Das Dorf Bremke in der Einheitsgemeinde Gleichen wirkt als Modellprojekt an der Ausarbeitung verschiedener digitaler Lösungen mit. In einem Co-Creation Prozess arbeitet der Projektkreis bestehend aus ehrenamtlichen Akteur*innen aus dem Dorf eng zusammen mit den Projektpartnern Haus kirchlicher Dienste (Hannover) und Stiftung Digitale Chancen (Berlin, Göttingen) und dem Kooperationspartner Digitale Dörfer von Fraunhofer IESE zusammen.

Das Projekt bremke.digital wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert


Kontakt
bremke.digital

Heiligenstädter Str. 2
37130 Gleichen

zur Webseite