Innovation
plenergy - Vom Planspiel zur Energiewende

Das Projekt unterstützt Jugendliche, die Energiewende regional und lokal mitzugestalten. An 3 Projekttagen beschäftigen sich bis zu 90 Schüler*innen ab Klassenstufe 9 in Fachausschüssen mit den Themen Klimaschutz und Energiewende. Unter Beteiligung lokaler Politiker*innen spielen sie kommunale Entscheidungsprozesse nach, diskutieren in einem Energiewende-Rat, konzipieren und erstellen reale Ratsbeschlüsse und werden durch lokale Initiativen motiviert, eigene Projekte und Ansätze für örtliches Engagement zu entwickeln.

FIRMENPROFIL
Energieagentur Region Göttingen e.V.

Die Energieagentur Region Göttingen e.V. setzt sich zum Ziel, durch Öffentlichkeitsarbeit und Bildung einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Um die Verringerung klimarelevanter Emissionen in der Region voranzutreiben, informieren wir Unternehmen, Kommunen und Bürger*innen über die Möglichkeiten der umweltgerechten Energieanwendung und -erzeugung, zu Fragen der Energieeinsparung und über den Einsatz erneuerbarer Energien. Wir setzen uns zur Aufgabe, Klimaschutzprojekt zu initiieren, Qualifizierungs- und Bildungsangebote zu schaffen und in der Öffentlichkeit das Bewusstsein für Klimaschutz zu stärken. Zu diesem Zweck arbeitet die Energieagentur mit den Kommunen der Region, wissenschaftlichen Einrichtungen und Bildungsträgern sowie mit Kammern, Banken, Energieversorgungsunternehmen und anderen thematisch relevanten Organisationen und Institutionen zusammen.

In dem eingereichten Bildungsprojekt plenergy - Vom Planspiel zur Energiewende wurden wir in enger Kooperation mit der Projektträgerin `Klimaschutzagentur Region Hannover´ für die Durchführung mehrerer Planspiele im Landkreis Göttingen beauftragt.


Kontakt
Energieagentur Region Göttingen e.V.

Berliner Straße 4
37073 Göttingen

zur Webseite