Innovation
BILDENDE BAUTEN - Kleine Hinweise, große Effekte

Vieles, was den Solarlux Campus ausmacht, passiert im Verborgenen. Insbesondere, wenn es um den Klimaschutz geht. Die komplexe Technik ist für Mitarbeiter und Besucher unsichtbar. Solarlux geht deshalb einen neuen Weg und setzt als erster Neubau weltweit das Konzept der Bildende Bauten des Architekten Dr. Peter Kuczia um. Kerngedanke ist die integrierte Kommunikation technischer Aspekte und ökologischer Zusammenhänge mit Hilfe von Hinweisen und Informationsinseln. Das Gebäude wird somit zu einem informellen Wissensvermittler und Multiplikator im Bildungsprozess.

FIRMENPROFIL
Solarlux GmbH

Seit fast 40 Jahren ist Solarlux Spezialist für bewegliche Fenster- und Fassadenlösungen aus einer Hand. Sämtliche Produkte – von Glas-Faltwänden, Schiebefenstern und Glasanbauten bis hin zu Balkonverglasungen und Vorhangfassaden – sind Eigenentwicklungen, die mit Leidenschaft und Präzision produziert werden und dem Qualitätsanspruch Made in Germany entsprechen. Als partnerschaftlicher Begleiter bei der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben ist das deutsche Familienunternehmen auf die umfassende Unterstützung von Architekten, Handwerksbetrieben und Bauherren spezialisiert. Dabei werden Sorgfalt und Erfindergeist gekonnt miteinander verbunden – immer mit dem Ziel vor Augen, für jedes noch so anspruchsvolle Projekt die optimale Lösung zu entwickeln. Gegründet von Herbert Holtgreife, wird das niedersächsische Unternehmen mit Sitz in Melle bei Osnabrück in zweiter Generation von seinem Sohn Stefan Holtgreife geführt. In der Unternehmenszentrale am Solarlux Campus sowie in 45 Vertriebsstandorten weltweit wirken rund 850 Mitarbeiter am Erfolg mit.


Kontakt
Solarlux GmbH

Industriepark 1
49324 Melle

zur Webseite