Innovation
Resabtoren innovative Strömungsgeräuschreduktion

Strömungsgeräuschreduktion kann durch Absorbieren oder Resonieren erfolgen. Absorbtion führt zu einer breitbandigen Schalldruckreduktion im höheren Frequenzbereich. Durch Resonieren erzielt man geometrisch bedingt hohe Schalldruckreduktionswerte in einem begrenzten, meist tieffrequenten Frequenzbereich. Kombiniert man beide Verfahren, kann man die jeweiligen Vorteile zur Schalldruckreduktion nutzen. Da ein Hintereinanderschalten beider Prinzipien nicht mehr Platz benötigt, sondern auch höhere Kosten verursacht, wurde ein Resabtor entwickelt, der beide Prinzipien in einem Bauteil vereint.

FIRMENPROFIL
Umfotec

Die Gründung der Firma Umfotec erfolgte vor über 25 Jahren durch Herrn Hans Türk. Damals produzierte man ausschließliche Drahtgestricke. Vor ca. 20 Jahren erweiterte man das Geschäftsfeld mit strömungsakustischen Bauteilen, den sogenannten Resonatoren für die Ladeluftstrecke von turboaufgeladenen Motoren. Dieses Geschäft entwickelte sich sehr schnell. Heute ist Firma Umfotec Weltmarktführer für Resonatoren auf der Ladeluftseite von Verbrennungsmotoren. Resonatoren in unterschiedlichsten Materialien, wie zum Beispiel Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff werden in Northeim entwickelt, hergestellt und in die ganze Welt geliefert. Umfotec ist ein sogenannter Komponentenhersteller für strömungsakustische Bauteile. Diese Bauteile werden bei fast allen großen Automobilhersteller weltweit eingesetzt.

Philosophie von Umfotec ist, strömungsakustische Bauteile in unterschiedlichsten Materialien zu entwickeln und zu produzieren. Insbesondere im Bereich Strömungsakustik konnte Umfotec tiefes Spezialwissen aufbauen. Diese speziellen Kenntnisse sollen Umfotec nun helfen strömungsakustische Bauteile für andere Anwendungen, außerhalb des Verbrennungsmotors bzw. außerhalb der Automobilindustrie zu entwickeln bzw. Herzustellen.

Zurzeit arbeiten ca. 160 Mitarbeiter am Standort Northeim.


Kontakt
Umfotec

Speckweg 2
37154 Northeim

zur Webseite