Innovationspreis 2021

Teilnahmebedingungen

Bewerben kann sich jeder aus der Region oder aus dem Bundesgebiet, ganz gleich ob Gründer/in, Unternehmen, Institutionen, freier Träger oder Einzelperson. Die Innovation kann ein innovatives Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein Prozess oder eine Geschäftsidee sein.

Die Innovation sollte vor maximal zwei Jahren eingeführt worden sein oder kann kurz vor der Umsetzung stehen. Weitere Einzelheiten können Sie den Teilnahmebedinungen entnehmen.

Bewerbungsschluss ist Samstag, der 15. Mai 2021.

Danach wird eine unabhängige Jury über die Preisvergabe entscheiden. Die Preise werden am 27. September 2021 verliehen.

Prokuristin & Wirtschaftsförderin
Ansprechpartnerin

Karin Friese

Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de