Innovation
Magie der Buchwichtel-Kultur mit Literatur erleben

Grundlage unserer Innovation ist die Entwicklung einer emotionalen Bindung an unsere Buchhandlung, unsere Marke des Buchwichtels und unseres Teams. Menschen, die in einer modernen, hektischen und monotonen Welt leben, arbeiten sowie einkaufen, erleben eine schlagartige Entschleunigung, sobald sie unsere Räumlichkeiten betreten. Auf diese Weise entsteht eine Art Magie, ein modernes Märchen, durch das unsere Kunden Literatur und Kultur vollkommen neu erfahren und erleben können.

FIRMENPROFIL
Buchhandlung Moller e.K.

Unsere Buchhandlung wurde am 01.04.1891 in Bad Lauterberg im Harz gegründet. Seit 2016 wird die Buchhandlung von Frau Susanne Kinne geführt. Zurzeit sind 2 Mitarbeiter in Vollzeit, eine Auszubildende und eine Aushilfe auf 450€ Basis im Unternehmen beschäftigt.

In unserer Buchhandlung werden neben dem Vollsortiment einer klassischen Buchhandlung auch verstärkt regionale Literatur mit dem Schwerpunkt auf den Harz vertrieben. Zudem liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen mit einem entsprechend starken Kinderbuchsegment in der Buchhandlung. Ein dritter Schwerpunkt liegt im Bereich des Non-Books. Neben zahlreichen hochwertigen buch-affinen Produkten aus verschiedenen Verlagshäusern werden auch verstärkt regionale Merchandise Artikel mit Bezug zum Harz angeboten. Der vierte Schwerpunkt liegt seit Juni 2020 auch auf dem Angebot von Kaffeespezialitäten in einem eigens hierfür neu geschaffenen Literaturcafé in den historischen Räumern der Buchhandlung. Die fünfte und letzte Säule ist das Angebot kultureller Veranstaltungen wie beispielsweise eigene Lesungsreihen. Diese werden durch ein dichtes und gut vernetztes Kooperationsfeld ergänzt.

Mit unserem Geschäftskonzept erreichen wir primär Einwohner der gesamten Region sowie die zahlreichen Touristen und Besucher des Harzes und der Region.


Kontakt
Buchhandlung Moller e.K.

Hauptstraße 133
37431 Bad Lauterberg im Harz

zur Webseite