Innovation
Theater findet statt - immer

Gerade in der Krise zeigt das Deutsche Theater Göttingen, was es kann: Assoziationen knüpfen, Fragen und Gedanken aufwerfen, Situationen reflektieren. Das Haus hat sehr schnell entschieden, dass der direkte Kontakt zwischen Darsteller*innen und Publikum, trotz Pandemie nicht abbrechen darf und hat coronasichere Formate (Die Methode, Tankstelle, Bleibt das so?, Mechanische Tiere, Rapunzel, Ich sehe was, was du nicht siehst, Netboy - Der Film), in enger Zusammenarbeit mit den städtischen Behörden, entwickelt und weiter auf analoge Wahrnehmung gesetzt. Dies wurde zum Grundtenor der Arbeit.

FIRMENPROFIL
Deutsches Theater Göttingen

Am 30. September 1890 eröffnete das ›Theater am Wall‹ mit Friedrich Schillers »Wilhelm Tell« seine Pforten als Dreispartenhaus. Mit Beginn der Intendanz Heinz Hilperts, 1950/51, nennt sich das Haus fortan ›Deutsches Theater Göttingen‹. Seither gibt es nur noch die Schauspielsparte und das Haus erhält als erstes deutsches Theater die Rechtsform der GmbH. Seit August 2014 leitet Erich Sidler das Deutsche Theater Göttingen. Er und sein Team stellen Themen aktueller Ereignisse unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens. Das renommierte Sprechtheater der Universitätsstadt bietet einen Repertoire- und Ensuitebetrieb auf vier Bühnen: Im DT – 1 werden zeitgemäße, künstlerisch anspruchsvolle Inszenierungen alter und neuer Theatertexte sowie musikalische Produktionen gezeigt. Im DT – 2 reicht das Angebot von klassischen Texten bis hin zur zeitgenössischen Dramatik. In der Spielstätte DT – X Keller hat sich Bühne und Gastronomie in idealer Weise verbunden und das DT – X Bellevue ist der kleinste Vorstellungsraum für die jüngsten Zuschauer sowie Einführungen oder Nachgespräche, vor der Vorstellung und in der Pause verwandelt sich der Raum zur Bellevue Bar. Insgesamt sind ca. 170 Mitarbeiter am Deutschen Theater Göttingen beschäftigt, davon sind 26 Schauspieler*innen fest engagiert. Bis zur Corona-Pandemie wurden pro Spielzeit 24 Produktionen zur Premiere gebracht.


Kontakt
Deutsches Theater Göttingen

Theaterplatz 11
37073 Göttingen

zur Webseite