Innovation
Kernspinkontrastmittel zur Frühdiagnose

Wir haben neue Kontrastmittel und Verfahren für die Magnetresonanztomographie entwickelt, die eine fühe Diagnose von Krebs und neurodegenerativen Krankheiten durch Sichtbarmachung von Stoffwechselveränderungen ermöglichen sollen. Damit wird auch eine frühe Diagnose zukünftig in niedergelassenen Radiologiepraxen, die nicht an Kliniken angebunden sind, ermöglicht. Somit kann auf einer globalen Skala die Gesundheitsversorgung verbessert werden und mittels frühzeitiger Diagnosen auch Therapien für schwer heilbaren Krebs, wie Pankreaskrebs, entwickelt werden.

FIRMENPROFIL
Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften

Das Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften (MPI-MNAT) wurde 2022 im Zuge des Zusammenschlusses der Max-Planck-Institute für Experimentelle Medizin und Biophysikalische Chemie neu gegründet. Es umfasst 40 Arbeitsgruppen und 1000 Mitarbeiter.

Im Zuge der der Forschungsarbeiten meiner Arbeitsgruppe am MPI-MNAT wurden 5 Erfindungen getätigt, die nun im Zuge einer Ausgründung in einem Start-up kommerzialisiert werden sollen. Die Gründung des Start-ups ist für das Ende des Jahres 2022 geplant und das Gründungsteam besteht derzeit aus drei Mitgliedern. Das Vorhaben läuft derzeit unter dem Arbeitstitel MRI4All. Die geplante Ausgründung wird im Medizintechnik- und Diagnostikbereich angesiedelt. Wir haben neue Kontrastmittel und Verfahren für die Magnetresonanztomographie entwickelt, die eine fühe Diagnose von Krebs und neurodegnerativen Krankheiten mittels Sichtbarmachung von Stoffwechselveränderungen ermöglichen werden. Insbesondere soll durch unsere Verfahren und Kontrastmittel eine frühe Diagnose auch in niedergelassenen Radiologiepraxen, die nicht an Kliniken anbegunden sind, ermöglicht werden. Insgesamt kann somit auf einer globalen Skala die Gesundheitsversorgung verbessert werden und mittles frühzeitiger Diagnosen auch effiziente Therapien für derzeit schwer heilbaren Krebs, wie Pankreaskrebs, entwickelt werden.


Kontakt
Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften

Am Fassberg 11
37077 Göttingen

zur Webseite