7. Göttinger Marketingtag der PFH Göttingen

7. Göttinger Marketingtag der PFH Göttingen

Marketing- und Digitalisierungsstrategien von MAN, About You und anderen. 

Göttingen. Marketingentscheider und -interessierte können sich ab sofort zum 7. Göttinger Marketingtag der PFH Private Hochschule Göttingen am 8. November 2019 anmelden. Mit welchen mutigen Botschaften kann das Image der Berliner Verkehrsbetriebe entstaubt werden? Wieso ist das Fashion- und Technologie-Unternehmen ABOUT YOU mit seinen Content-Strategien so erfolgreich? Wie gelingt die Positionierung eines neuen MAN-Modells in dem hart umkämpften Markt der Nutz- und Transportfahrzeuge? Und welchen Weg wird der Hörakustik-Marktführer KIND gehen, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen? 

Unter dem Motto "Marketing in Zeiten des digitalen Aufbruchs" wird der Marketingtag Antworten auf diese Fragen geben. Neben Referenten aus den genannten Unternehmen werden auch Vertreter der Lifestyle- und Fashionmarke HUGO BOSS, der Traditionsbrauerei Einbecker Brauhaus und der zu Volkswagen gehörenden Luxus-Marke Bugatti  Einblicke in ihre Digitalisierungsstrategien geben. Gleich drei beteiligte Unternehmen sind im Mai diesen Jahres für ihre exzellenten Leistungen in der Markenführung mit dem Marken-Award 2019 ausgezeichnet worden: MAN Truck & Bus als Gewinner in der Kategorie "Bester Marken-Relaunch", die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in der Kategorie "Beste digitale Markenführung" sowie About You in der Kategorie "Beste neue Marke". 

"Das Thema Digitalisierung ist inzwischen bei allen Unternehmen angekommen, was allein die Anzahl der neu geschaffenen Positionen des Chief Digital Officers in den vergangenen Monaten zeigt. Gleichzeitig fehlen aufgrund der hohen Komplexität oft der Mut und die Idee zur Umsetzung. Mit dem breiten Spektrum an Referenten und Unternehmen auf dem diesjährigen Marketingtag bieten wir allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich von den Erfahrungen der Referenten inspirieren zu lassen", sagt der Initiator der Veranstaltung, Dr. Hans-Christian Riekhof, Professor für Internationales Marketing an der PFH.

Der Marketingtag versteht sich als Forum für den Austausch von Wissenschaft und Praxis und richtet sich an Marketingexperten, Studierende und interessierte Laien. Neben Vorträgen und Diskussionen besteht ausreichend Zeit für Gespräche und zum Netzwerken.

Anmeldung und Gebühren

Die Teilnahmegebühren betragen 390 Euro. Interessierte finden unter www.pfh.de das vollständige Programm des 7. Göttinger Marketingtags und können sich ab sofort online anmelden.

Foto: PFH


Drucken