Frauen im Handwerk - Ausstellung

Frauen im Handwerk - Ausstellung

Die Ausstellung „Frauen im Handwerk von hier!“ macht ihre letzte Station in diesem Jahr im Kreishaus Osterode.

Eröffnet wurde sie am 16.11.2022 von der stellvertretenden Landrätin Maria Gerl-Plein. Die Ausstellung zeigt Frauen auch in eher männertypischen Handwerksberufen. Sie gründen Betriebe, übernehmen Führung und sind damit Vorbilder, betont Gerl-Plein. Damit sollen Mädchen ermutigt werden, ihren eigenen Weg auch im Handwerk zu gehen, ergänzt Daniela Jeksties, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Göttingen. Dr. Natalia Hefele von der Koordinierungsstelle „Frauen und Wirtschaft“ sieht große Chancen für Frauen im Handwerk aufgrund des Fachkräftemangels – auch für Frauen, die sich neu orientieren wollen. Sie hat die Ausstellung konzipiert gemeinsam mit Dr. Dorothee Hemme.

Unterstützt wurde die Ausstellung, die auch als Broschüre erschienen ist, von dem Landesverband UnternehmerFrauen im Handwerk und den Gleichstellungsstellen Stadt und Landkreis Göttingen.

Die Ausstellung ist zu sehen bis 14.12.2022.

Die Broschüre "Frauen im Handwerk" zum Download (PDF).


Drucken