Plasma for Life - Impulse für ein gesundes Leben

Plasma for Life - Impulse für ein gesundes Leben

Die HAWK- Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst – forscht im Rahmen der vom BMBF geförderten FH-Impuls Partnerschaft „Plasma for Life“ gemeinsam mit überwiegend regionalen Unternehmen an Innovationen für ein Gesundes Leben. 

Die HAWK – Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, möchte mit der Partnerschaft „Plasma for Life“ die Potentiale der Laser- und Plasmatechnologie in den Fachgebieten Oberflächentechnik, Materialbearbeitung, Strahlungsquellen, Fluid-Aufbereitung, und Plasmamedizin für Verfahrens- und Produktinnovationen bündeln und durch transfer- und umsetzungsorientierte Forschung in der Region Südniedersachsen/Nordhessen insbesondere für die Life Sciences nutzbar machen.  

  • die HAWK ist eine von nur 10 geförderten Fachhochschulen deutschlandweit
  • über 80 Fachhochschulen hatten sich um die Förderung beworben
  • HAWK hat sich als einzige niedersächsische FH durchgesetzt
  • Fördermittelvolumen: 6,5 Mio. Euro, davon 1,1 Mio. Euro Industriebeitrag
  • Laufzeit: 4 Jahre (01.01.2017 – 31.12.2020) für den Aufbau;  Option auf Verlängerung  (weitere 4 Jahre) zur Intensivierung besteht

Weitere Informationen zu "Plasma for Life" finden Sie hier.

 

Bildquelle: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim/Holzminden/Göttingen; http://blogs.hawk-hhg.de/plasma-for-life


Drucken