Nutzen Sie als Arbeitgeber das Test-Zertifikat

Nutzen Sie als Arbeitgeber das Test-Zertifikat

Wer einen Selbsttest unter Aufsicht durchführen lässt, kann bei einem negativen Testergebnis ein entsprechendes Zertifikat aushändigen.

Eine Information des Gesundheitsamtes der Stadt Göttingen und des Landkreises Göttingen: 

Seit dem 24. November 2021 ist bundesweit die 3G-Regel am Arbeitsplatz Pflicht. Inzwischen gilt in Göttingen in vielen Bereichen zusätzlich die „2G+“-Regel, der Andrang an den Teststationen ist daher ungebrochen groß. Die Stadtverwaltung hat jüngst noch einmal dazu aufgerufen, Teststationen zu öffnen, um die Testkapazitäten von derzeit etwa 47.000 Tests pro Woche in Stadt und Landkreis Göttingen deutlich zu erhöhen.

Auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können hier wirksam unterstützen: Wer als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber bei Mitarbeiter*innen einen Selbsttest unter Aufsicht durchführen lässt, kann ihnen bei einem negativen Testergebnis ein entsprechendes Zertifikat aushändigen. Dieses Zertifikat kann dann genauso wie das Zertifikat einer Teststation beispielsweise für die Vorlage bei Dienstleistern, in der Gastronomie oder für Veranstaltungsbesuche genutzt werden. Das Zertifikat darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Bescheinigung muss dabei gewisse Angaben enthalten. Einen Vordruck des Landes Niedersachsen können Sie über den nachstehend aufgeführten Link herunterladen.

DOWNLOAD PDF-FORMULAR TESTBESCHEINIGUNG

Unsere herzliche Bitte ist, dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und damit einen Beitrag leisten, die Testzentren zu entlasten. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe in dieser herausfordernden Zeit.

 


Drucken