Veranstaltungen - Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht!
Ablauf einer Betriebsprüfung des Finanzamtes

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Jedes Unternehmen wird früher oder später vom Finanzamt geprüft. Eine Betriebsprüfung gehört zwar nicht zum Tagesgeschäft, ist aber etwas, vor dem man keine Angst haben sollte. Ziel der Veranstaltung ist es, einige Vorschriften der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GobD) zu erläutern. 

Um Sie für den Ablauf einer Betriebsprüfung zu sensibilisieren laden Sie die Volksbank im Harz eG, die Handwerkskammer Hildesheim Südniedersachsen sowie die WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen herzlich ein zur Veranstaltung

Unternehmen im Dialog
 
Ablauf einer Betriebsprüfung des Finanzamtes

am 04.09.2019 von 17-19.30 Uhr

in der Hauptstelle der Volksbank im Harz eG,
Sösepromenade 12-14, 47520 Osterode am Harz

Referent Stefan Klute (Dipl.-Finanzwirt (FH)) wird in seinem Vortrag auf folgende Themen eingehen:

  • Arten von „Betriebsprüfungen“ (Ablauf und Zusammenhänge zwischen den einzelnen Prüfungsarten, Rechte des Betriebsprüfers, Mitwirkungspflichten)
  • Schätzungen (Rechtsgrundlagen, Gründe für Schätzungen, Höhe von Schätzungen)
  • Empfehlungen (bei Betriebsgründungen, beim Einsatz vorgelagerter Systeme usw.)

Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Begleitung einen informativen Abend zu erleben. Nutzen Sie die Chance, mit uns und anderen Gästen einen angeregten Austausch zu pflegen. Selbstverständlich ist diese Veranstaltung für Sie kostenfrei. 

 

Veranstaltungen
Unternehmerfrühstück im Schloss Herzberg

Der StartRaum ist ein CoWorking- und Innovations-Space in Göttingen. Neben Arbeitsplätzen für Freiberufler*innen, Gründer*innen und Firmenmitarbeiter*innen, bietet er Platz für Seminare, Workshops und Events in innovativer und kreativer Atmosphäre. Zusätzlich werden aber auch individuelle Workshops und Programme zum Thema New Work und Innovations-Kultur entwickelt. Jonas Brunnert, Geschäftsführer der StartRaum GmbH, wird Ihnen aufzeigen, dass der StartRaum ein Ort für kreativen Austausch, Innovation, Gründung und gesellschaftliche Veränderung ist.

Im gleichen Gebäude befindet sich aktuell auch die Life Science Factory. Sie soll den wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich fördern und die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus stärken. Für Wissenschaftler und Forscherteams, die ihre ersten Schritte außerhalb akademischer Institutionen gehen wollen, werden bspw. offene Büros, eine Prototyping-Werkstatt und ein breites Veranstaltungsangebot im Life Science Entrepreneurship Kontext angeboten.

Um diese Fragestellungen mit Ihnen zu diskutieren, laden Sie das MEKOM Regionalmanagement, die Geschäftsstelle Göttingen der IHK Hannover sowie die WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen recht herzlich ein zum Unternehmerfrühstück im Schloss


„New Work, Innovationskultur und Intrapreneurship“

Angebote des StartRaums und der Life Science Factory in Göttingen für Unternehmen aus der Region

  • Datum 10.09.19
  • Zeit 08:00 - 09:30 Uhr
  • Ort SchloßCafé Herzberg, Schloß 2, 37412 Herzberg
Anmeldefrist: 03. September 2019

Eine effiziente Veranstaltungsdauer (8:00 - 9:30 Uhr) soll Ihnen die regelmäßige Teilnahme und Berücksichtigung im Termindschungel erleichtern.
Frau Mantek und ihr Team vom Schloss Café sorgen für vielfältige Verpflegung in Form eines Frühstücksbuffets. Der finanzielle Beitrag von 15,00 EURO pro Person ist am Veranstaltungstag fällig und vor Ort zu entrichten.

Zur Anmeldung
Wirtschaftsförderer

Ansprechpartner

Gunnar Kothrade

Telefon: 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Unternehmerfrühstück im Schloss
Termine 2019 zum Download
Veranstaltungen
Einblicke in Wirtschaft und Wissenschaft

Aktuell herrscht in fast jeder Branche ein hoher Fachkräftebedarf. Was viele nicht wissen: direkt vor unserer Haustür werden Experten in den Schlüsseltechnologien der Zukunft ausgebildet. An der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK in Göttingen werden zum Beispiel die Studiengänge Elektrotechnik / Informationstechnik, Präzisions-Maschinenbau, Laser- und Plasmatechnik, Physikalische Technologien, Medizin-ingenieurwesen, Optische Systeme, Regenerative Energien und Wirtschaftsingenieurwesen angeboten.

Dazu gehört natürlich auch die Forschung und Entwicklung. Plasmaanwendungen gehören seit einigen Jahren in Industriezweigen wie der Metall- und Kunststoffindustrie zur Behandlung, Feinstreinigung und Beschichtung zum Stand der Technik. An der HAWK werden diese Verfahren ständig weiterentwickelt und für zusätzliche Industriezweige und Anwendungen zur Marktreifereife gebracht. So werden u.a. die Plasmabehandlung unter Atmosphärendruck von temperaturempfindlichen Materialien wie z.B. Kunststofffolien, dünnen Glassubstraten aber auch Holzwerkstoffen bis hin zu Papier vorgenommen und dafür maßgeschneiderte Anlagenprototypen für die Projektpartner erstellt.

Um Ihnen diese vielfältigen Anwendungsfelder vorzustellen laden Sie die Firma Zuelch Industrial Coatings GmbH, die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst, das MEKOM Regionalmanagement sowie die WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen herzlich ein zur Veranstaltung

Einblicke in Wirtschaft und Wissenschaft

Die Hochschule HAWK als Fachkräfteschmiede und Kooperationspartner für Unternehmen in Südniedersachsen

Datum: 29. August 2019
Zeit: 16:00 - 18:30 Uhr
Ort: Zuelch Industrial Coatings GmbH, Friedrich-Ebert-Str. 204-206, 37520 Osterode am Harz
Anmeldefrist: 26. August 2019

Agenda:

  • Unternehmenspräsentation der Zuelch Industrial Coatings GmbH
    Sven Schünemann, Geschäftsführer
  • Unternehmensbesichtigung der Zuelch Industrial Coatings GmbH
  • Vorstellung der HAWK und der Kooperationsmöglichkeiten für die regionale Wirtschaft
    Prof. Dr. Wolfgang Viöl, Vizepräsident der HAWK
  • Oberflächenbehandlungen und -beschichtungen mittels Plasmatechnologien
    Prof. Dr. Wolfgang Viöl, Vizepräsident der HAWK
  • Partnerschaft im Netzwerk „Plasma for Life“
    Dr. Bernd Schieche, Clustermanager an der HAWK

Get together bei Imbiss & Getränken

Getreu unserem Motto: GEMEINSAM GEHT WAS!  freuen wir uns auf Ihre rege Teilnahme!

Ihre Ansprechpartner:

Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Zur Anmeldung
Wirtschaftsförderer

Ansprechpartner

Gunnar Kothrade

Telefon: 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Dialogwerkstatt Webshopentwicklung
E-Commerce – Strategien zur Optimierung Ihres Onlineshops sowie des erfolgreichen Handelns im Web

 

für den Erfolg im E-Commerce ist es heute nicht mehr ausreichend, einfach nur einen Online-Shop zu eröffnen. Vielmehr ist es unabdingbar, die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden und das veränderte Kaufverhalten der Nutzer bei der eigenen Shop-Gestaltung zu berücksichtigen. Dem Kunden Funktionen, Features und Services zu bieten, die den veränderten Rahmenbedingungen gerecht werden, ist nicht mehr nur ein „nice to have“, sondern essentiell um sich gegen den Wettbewerb zu behaupten.

In diesem Seminar bekommen die Teilnehmer einen Einblick in den E-Commerce und erfahren, was es bei dem Aufbau eines eigenen Webshops zu beachten gilt. Sie lernen anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis unterschiedliche Geschäftsmodelle im E-Commerce kennen und erfahren, was es sowohl onsite im eigenen Webshop, z.B. in Bezug auf die Produktdarstellung und die Usability, als auch offsite zu beachten gilt, wenn sie erfolgreich im E-Commerce agieren wollen.

Um diese Themen zu vertiefen laden wir Sie sehr herzlich ein zum Workshop

Dialogwerkstatt Webshopentwicklung
E-Commerce - Strategien zur Optimierung Ihres Onlineshops sowie des erfolgreichen Handelns im Web

Datum: 03.09.2019
Zeit: 9-17 Uhr
Ort: Hotel Panoramic, Dietrichstal 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz 
 

Anmeldefrist: 29. November 2019

Der Referent Krischan Kuberzig wird mit Ihnen im Workshop folgende Themenbereiche bearbeiten:

  • Chancen und Herausforderungen im B2B-e-Commerce
  • Was kann man vom B2C-Markt lernen und wo liegen die Unterschiede zum B2B?
  • Geschäftsmodelle im E-Commerce
  • Webshop-Konzeption und Umsetzung
  • Online Marketing – Kunden gezielt ansprechen und in den Webshop leiten
  • Web Analytics – Mit Analyse und Optimierung zum Erfolg
  • Zahlreiche Tipps & Tricks für die Praxis

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die verfügbaren Teilnehmerplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail und eine Rechnung per Post. Im Teilnahmebeitrag in Höhe von 100,- EUR (zzgl. MwSt.) ist eine Tagungsdokumentation und Verpflegung enthalten.

Ihre Ansprechpartner:

Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Zur Anmeldung

WRG-Sommerfest 2019 - Bildergalerie

Wirtschaftsförderer

Ansprechpartner

Gunnar Kothrade

Telefon: 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Dialog Werkstatt

Von der Gründung bis zur Unternehmensnachfolge – immer wieder müssen sich Gründer und Unternehmer den Herausforderungen des wirtschaftlichen Lebens stellen. Wir bieten Ihnen in unserem Format der Dialogwerkstatt die Möglichkeit, sich intensiv und praxisnah zu einzelnen Themen fortzubilden. Hierbei werden nicht nur theoretische Grundlagen vermittelt, sondern auch an konkreten Praxisbeispielen gearbeitet. 

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Digitalisierung der Wirtschaft

Mit der Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Wirtschaft" wollen wir die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Herausforderungen aufzeigen und mit verschiedenen Formaten vertiefend behandeln. Wir reden über „Industrie 4.0“, „die Fabrik von Morgen“, „Big Data“, "Virtual Reality" und noch vieles mehr. In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kompetenzzentren versuchen wir aktuelle Themen aufzubereiten und die Informationen an Sie weiterzugeben.

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Unternehmerfrühstück im Schloss

Der Unternehmerverband MEKOM, die Geschäftsstelle Göttingen der IHK Hannover und die WRG laden Sie vier mal jährlich zum „Unternehmerfrühstück im Schloss“ ein.

Hier können Sie in ungezwungener Atmosphäre Kontakte knüpfen, sich kennen lernen und austauschen in einer effizienten Veranstaltungsdauer von 8:00 – 9:30 Uhr bei einem Impulsvortrag von ca. 15 Minuten.

Das SchlossCafé im Schloß Herzberg sorgt für ein vielfältiges Frühstückbuffets. Der finanzielle Beitrag von 15,00 EUR pro Person ist am Veranstaltungstag fällig und vor Ort zu entrichten.

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Sylvia Wulf
Tel. 05522/960-4992
E-Mail: wulf@mekom.eu

Termine 2019 zum Download
Veranstaltungen
WRG vor ORT

WRG vor Ort ist das Informationsformat für Unternehmerinnen und Unternehmer, das auf kurzem Weg hochwertige und wichtige Informationen bietet, die für den Unternehmensalltag von aktueller Bedeutung sind. Neben aktueller Information bietet WRG vor Ort die Gelegenheit zum Netzwerken und die Möglichkeit zum Dialog und Meinungsaustausch mit der Bürgermeisterin / dem Bürgermeister. 

Ihre Ansprechpartner:
Detlev Barth
Tel. 0551/52 54 98-1
E-Mail: detlev.barth@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Göttinger Genuss Meile

Seit 2010 bereichert die Göttinger Genuss Meile das Gänseliesel-Fest. Ziel dieser von der WRG initiierten Veranstaltung ist es, die hochwertigen Lebensmittel, die in der Region produziert werden, gemeinsam zu präsentieren. Die Göttinger Genuss Meile soll zeigen, welche ausgezeichnete Qualität die Anbieter aus der Region dem Gourmet und Genießer bieten.

Detlev Barth
Tel. 0551/52 54 98-1
E-Mail: detlev.barth@wrg-goettingen.de

Zur Genuss Meile 2018
Sie haben Fragen zur einer Veranstaltung? Wir helfen gerne:
Ansprechpartnerin

Tanja Quentin

Telefon 0551/52 54 98-4
E-Mail: tanja.quentin@wrg-goettingen.de

Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner

Gregor Motzer

Telefon: 0551/52 54 98-8
E-Mail: gregor.motzer@wrg-goettingen.de