Veranstaltungen
Potenziale einer vielfältigen Belegschaft für Unternehmen im ländlichen Raum

Viele Unternehmen haben die Chancen erkannt, wenn sie gezielt Menschen unterschiedlichen Geschlechts, Alters, Religion und Weltanschauung mit internationaler Herkunft und unabhängig von einer möglichen Behinderung beschäftigen. Durch vielfältig zusammengesetzte Teams können Unternehmen sich einerseits auf verschiedenartige Kundengruppen und Geschäftspartner einstellen, zum anderen sich auf neuen Märkten präsentieren und sich damit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Mit der interkulturellen Öffnung eines Unternehmens, kommen neue Herausforderungen auf alle Beteiligten zu. Eine wertschätzende und vorurteilsfreie Unternehmenskultur ist Grundvoraussetzung, um Talente und Erfahrungen von Beschäftigten zu fördern und für den wirtschaftlichen Vorteil nutzen zu können.

Gemeinsam mit dem Integrationsbüro des Landkreises Göttingen möchten wir Sie einladen zu unserer Informationsveranstaltung „Potenziale einer vielfältigen Belegschaft für Unternehmen im ländlichen Raum“ am

"Potenziale einer vielfältigen Belegschaft für Unternehmen im ländlichen Raum"

Datum: 10. März 2020
Zeit: 17:00 - 20:30 Uhr
Ort: Museum Friedland; Bahnhofstraße 2, 37133 Friedland
Anmeldefrist: 06. März 2020

Hier finden Sie weitere Details zum Ablauf:

17:00 Uhr  Grußwort des Bürgermeisters Andreas Friedrichs der Gemeinde 
                 Friedland
17:10 Uhr  Grußwort WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH und
                 Integrationsbüro des Landkreises Göttingen
17:20 Uhr  Kurzvortrag von Ole Ringmann, IMAP GmbH „Potenziale einer
                 vielfältigen Belegschaft für KMUs im ländlichen Raum“
18:00 Uhr  kleine Museumsführung
19:00 Uhr  Ausklang der Veranstaltung bei Snacks und Getränken im Foyer

Für alle Teilnehmer*innen sind ausreichend Parkmöglichkeiten direkt vorm Museum Friedland vorhanden. Zudem besteht die Möglichkeit, die Regionalbahn bis Friedland zu nutzen. Das Museum befindet sich im historischen Bahnhofsgebäude.

Um besser planen zu können, freuen wir uns über Ihre Anmeldung.

Zur Anmeldung
Veranstaltungen
„Digitalisierung der Arbeitswelt – Chancen, Risiken & Fördermöglichkeiten“

Der Arbeitgeberservice des Landkreises Göttingen und die WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH laden Sie zur gemeinsamen Veranstaltung ein:

„Digitalisierung der Arbeitswelt –
Chancen, Risiken & Fördermöglichkeiten“ 

Datum: 19. März 2020
Zeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Ort: Haus der Nationen; Burckhardtstr. 60, 34346 Hann. Münden
Anmeldefrist: 10. März 2020

Die Arbeitswelt verändert sich rapide – angetrieben durch Digitalisierung und einen neuen Globalisierungsschub. Alte Berufsbilder verschwinden, neue etablieren sich, Geschäftsmodelle, die über Jahrzehnte gut funktionierten, verlieren an Bedeutung. Andererseits bietet die digitale Arbeitswelt auch einige Chancen. Flexibles Arbeiten, individuelle Kundenansprache, papierloses Büro, intelligente Gebäude – die Aufzählung könnte endlos fortgesetzt werden.

Im Rahmen seines Kurzvortrages berichtet unser Gastreferent Andreas Haake von der Job4You Software KG aus Hameln über die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen und Risiken für Gesellschaft, Wirtschaft und unsere Lebenswirklichkeit.

Auch die Politik hat erkannt, wie wichtig es ist, in die Digitalisierung zu investieren. Mit einer Vielzahl von Förderprogrammen haben Unternehmen die Möglichkeit, sich Beratungen von Experten fördern zu lassen, Ihre Mitarbeiter*innen weiterzubilden oder Investitionen zu tätigen. Die große Bandbreite an Fördermöglichkeiten wird Herr Volker Ebeling von der N-Bank Hannover praxisnah vorstellen und einige Beispiele erläutern.

Im Anschluss besteht bei einem Imbiss die Möglichkeit, sich mit den Referenten und Teilnehmenden auszutauschen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Für alle Teilnehmer*innen sind ausreichend Parkmöglichkeiten direkt vorm Haus der Nationen vorhanden.

 

Zur Anmeldung
Prokuristin & Wirtschaftsförderin
Ansprechpartnerin

Karin Friese

Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Informationsveranstaltung
BRENNPUNKT Unternehmensnachfolge & Vermögensschutz

Eine nicht rechtzeitige oder nicht optimal erfolgte Nachfolge kann für den Betrieb erhebliche betriebs-wirtschaftliche Auswirkungen haben. Auch die gesamte Volkswirtschaft hat ein großes Interesse an möglichst betriebs- und arbeitsplatzerhaltenden Betriebsübergaben. Die Regelung der Nachfolge im Betrieb ist eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Unternehmeraufgaben.

Um dieses Thema zu vertiefen laden wir Sie am 27. Februar 2020 ab 18:00 Uhr sehr herzlich zur Abendveranstaltung ein.

Profitieren Sie vom ganzheitlichen Know-how und von den innovativen Experten-Tipps einer der renommiertesten Estate-Planner Deutschlands, Dr. Alexander Milicevic!

Mit seinem besonderen Werdegang und mehr als 20 Jahren Berufserfahrung gilt Herr Dr. Milicevic heute als einer der wenigen deutschen Top-Experten im Bereich Estate Planning und hält bundesweit Vorträge zu den Themen Generationenmanagement und optimale Vermögensübertragung. Die Beratung und Gründung von Stiftungen gehört dabei zu seinem Spezialgebiet. Ebenso ist er auch Ideengeber für die Neven Subotic Stiftung gewesen und aktuell im Vorstand tätig.

„Es gibt viele gute Gründe, weshalb Sie sich um Ihre Vermögensplanung kümmern sollten!“

Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit bei einem Imbiss und Getränken sich weiter vertiefend mit dem Referenten auszutauschen.

Ihre Ansprechpartner:

Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Zur Anmeldung
Wirtschaftsförderer

Ansprechpartner

Gunnar Kothrade

Telefon: 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Dialog Werkstatt

Von der Gründung bis zur Unternehmensnachfolge – immer wieder müssen sich Gründer und Unternehmer den Herausforderungen des wirtschaftlichen Lebens stellen. Wir bieten Ihnen in unserem Format der Dialogwerkstatt die Möglichkeit, sich intensiv und praxisnah zu einzelnen Themen fortzubilden. Hierbei werden nicht nur theoretische Grundlagen vermittelt, sondern auch an konkreten Praxisbeispielen gearbeitet. 

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Digitalisierung der Wirtschaft

Mit der Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Wirtschaft" wollen wir die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Herausforderungen aufzeigen und mit verschiedenen Formaten vertiefend behandeln. Wir reden über „Industrie 4.0“, „die Fabrik von Morgen“, „Big Data“, "Virtual Reality" und noch vieles mehr. In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kompetenzzentren versuchen wir aktuelle Themen aufzubereiten und die Informationen an Sie weiterzugeben.

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Unternehmerfrühstück

Der Unternehmerverband MEKOM, die Geschäftsstelle Göttingen der IHK Hannover und die WRG laden Sie vier mal jährlich zum „Unternehmerfrühstück“ ein.

Hier können Sie in ungezwungener Atmosphäre Kontakte knüpfen, sich kennen lernen und austauschen in einer effizienten Veranstaltungsdauer von 8:00 – 9:30 Uhr bei einem Impulsvortrag von ca. 15 Minuten.

Für ein vielfältiges Frühstückbuffets wird ein finanzieller Beitrag von 15,00 EUR pro Person ist am Veranstaltungstag fällig und ist vor Ort zu entrichten.

Ihre Ansprechpartner:
Gunnar Kothrade
Tel. 05522/96 04 98-7
E-Mail: gunnar.kothrade@wrg-goettingen.de

Sylvia Wulf
Tel. 05522/960-4992
E-Mail: wulf@mekom.eu

Veranstaltungen
WRG vor ORT

WRG vor Ort ist das Informationsformat für Unternehmerinnen und Unternehmer, das auf kurzem Weg hochwertige und wichtige Informationen bietet, die für den Unternehmensalltag von aktueller Bedeutung sind. Neben aktueller Information bietet WRG vor Ort die Gelegenheit zum Netzwerken und die Möglichkeit zum Dialog und Meinungsaustausch mit der Bürgermeisterin / dem Bürgermeister. 

Ihre Ansprechpartner:
Detlev Barth
Tel. 0551/52 54 98-1
E-Mail: detlev.barth@wrg-goettingen.de

Karin Friese
Tel. 0551/52 54 98-2
E-Mail: karin.friese@wrg-goettingen.de

Veranstaltungen
Göttinger Genuss Meile

Seit 2010 bereichert die Göttinger Genuss Meile das Gänseliesel-Fest. Ziel dieser von der WRG initiierten Veranstaltung ist es, die hochwertigen Lebensmittel, die in der Region produziert werden, gemeinsam zu präsentieren. Die Göttinger Genuss Meile soll zeigen, welche ausgezeichnete Qualität die Anbieter aus der Region dem Gourmet und Genießer bieten.

Detlev Barth
Tel. 0551/52 54 98-1
E-Mail: detlev.barth@wrg-goettingen.de

Zur Genuss Meile 2018
Sie haben Fragen zur einer Veranstaltung? Wir helfen gerne:
Ansprechpartnerin

Tanja Quentin

Telefon 0551/52 54 98-4
E-Mail: tanja.quentin@wrg-goettingen.de

Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner

Gregor Motzer

Telefon: 0551/52 54 98-8
E-Mail: gregor.motzer@wrg-goettingen.de