Innovation
myofarm - high-content analysis in drug research

myofarm unterstützt die biomedizinische und pharmazeutische Forschung dabei, robuste Ergebnisse zu erzielen und deren Übertragbarkeit auf PatientInnen zu verbessern. In der myofarm kommen lebende, miniaturisierte Herzmuskeln zum Einsatz, die auf der Basis induziert pluripotenter Stammzellen hergestellt werden und die in weiten Teilen dem menschlichen Herzmuskel entsprechen. myofarm setzt diese Gewebe in einem eigenen Bioreaktor ein, um neuartige Substanzen auf Sicherheit und Wirksamkeit zu testen. Unser nicht-invasive Ansatz erlaubt eine effiziente und kostengünstige Langzeitanalyse.

FIRMENPROFIL
Myofarm

Häufig versagen vielversprechende Wirkstoffkandidaten auch noch in späten Phasen der Zulassung. Einen maßgeblichen Anteil hieran hat die schlechte Übertragbarkeit von Ergebnissen aus Tierversuchen auf den Menschen. Dies kann zu Medikamenten mit geringer Wirkung oder schlimmstenfalls kardiotoxischen Eigenschaften führen. Die hierdurch entstandenen Kosten müssen von den betroffenen Unternehmen kompensiert werden, was das Gesundheitssystems zusätzlich belastet.

myofarm® unterstützt die biomedizinische und pharmazeutische Forschung zukünftig dabei, robuste Ergebnisse zu erzielen und deren Übertragbarkeit auf Patienten*innen zu verbessern. Lebende miniaturisierte Herzmuskeln, die aus menschlichen Stammzellen abgeleitet wurden, werden über beliebige Zeiträume automatisiert gezüchtet und analysiert. Das System ermöglicht es mit einer Reihe von nicht-invasiven Methoden wirkstoffbedingte Reaktionen an kontrahierenden Herzmuskeln zu jedem Zeitpunkt der Gewebekultur zu untersuchen.

Durch diesen weltweit einzigartigen Ansatz ermöglicht es die myofarm® innovative Therapiestrategien zuverlässig auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit zu testen, um so bessere Medikamente schneller verfügbar zu machen. Der Service soll sowohl der forschenden Pharmaindustrie als auch der akademischen Forschung zugänglich gemacht werden.

Das interdisziplinäre Gründungsteam strebt die Ausgründung aus der UMG Göttingen für 2022 an. Ab 2022 sollen die ersten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingestellt werden.


Kontakt
Myofarm

Robert-Koch-Straße 42a
37075 Göttingen

zur Webseite